Christbaumentsorgung 2023

Seit 2006 bietet die UWG Kraiburg am Inn den kostenlosen Service an, Christbäume in Kraiburg und seinen Ortsteilen zu entsorgen.

Am Samstag, 07. Januar 2023 war es wieder so weit: Bei trockenem und relativ mildem Wetter trafen sich rund 20 UWG-ler und Familienmitglieder beim Bauhof.

     

Nach einer kurzen Einsatzbesprechung mit Organisator Dieter Spyra machten sich die Helfer mit drei Bulldogs und einem Auto mit Anhänger auf den Weg.

   

Schwungvoll sammelten sie wieder mehrere Hundert Christbäume ein und  führten sie einer umweltgerechten Entsorgung zu.

Anschließend ließen sich die Helfer die wohlverdiente Brotzeit schmecken.

Organisator Dieter Spyra und 1. Vorsitzende Anette Lehmann bedankten sich herzlich bei allen Helfern sowie den Spendern von Würstln, Kaffee, Tee und leckerem Kuchen.

 

 

 

Christbaumentsorgung 2023 – Termin

Die UWG Kraiburg bietet auch im Jahr 2023 wieder den kostenlosen Service an, Christbäume in Kraiburg und seinen Ortsteilen abzuholen.

Bitte stellen Sie die abgeschmückten Bäume dafür am Samstag, 07.01.2023 bis spätestens 09:00 Uhr am Straßenrand ab.

Herbstliche Mitgliederversammlung am 21.10.2022

Am Freitag, 21.10.2022 fand im „Vereinslokal Schilli“ die traditionelle herbstliche Mitgliederversammlung der UWG Kraiburg am Inn statt.

Der stellvertretende Vorsitzende Josef Ohni begrüßte rund ein Dutzend Mitglieder und einen Gast und führte durch die Veranstaltung. [Die Vorsitzende Anette Lehmann konnte aufgrund von Krankheit nicht teilnehmen.]

Themen des Abends waren insbesondere:

  • Anträge des UWG Arbeitskreises Umwelt auf PV-Pflicht für jeden Neubau und bei Sanierung, Verpflichtung zu Regenwassernutzung auf Neubauten und Schaffung von Grünflächen auf Dächern öffentlicher Gebäude. 3. Bürgermeister Markus Huber erläuterte die Entscheidungen des Gemeinderates dazu.
  • Weitere Themen aus dem Gemeinderat, zu welchem die anwesenden Vertreter des Gremiums Stellung berichteten:
    • Kalterer Haus
    • Energiekrise
    • Sanierung der Schule
    • Baugebiete
    • Naturbad
    • Außenbereiche
  • Darüber hinaus gab es Anfragen/Wünsche zu folgenden Themen:
    • Fußweg nach Wanklbach
    • Spielplatz für Wanklbach
    • LEADER-Förderung für Radlwege in/um Kraiburg
    • Katastrophenschutz, z.B:
      • Funktioniert bei einem Blackout noch die Wasserversorgung bzw. Abwasserentsorgung?
      • Gibt es in Kraiburg zentrale Sammelpunkte und Schutzräume? Falls ja, wo?
  • Hinweis auf die Christbaumentsorgung am 07.01.2023. Dieter Spyra übernimmt die Organisation

Der Abend klang mit angeregten Gesprächen bei einer kleinen Brotzeit aus.

Kraiburger Ferienprogramm-Auftakt mit der UWG

Am Abend des letzten Schultages startete die UWG Kraiburg im Rahmen des Kraiburger Ferienprogramms mit einer abendlichen Erlebniswanderung zum Kifinger‑Hof. 18 gut gelaunte Kinder wurden von den Eltern zum Treffpunkt am Bauhof gebracht. Alle waren gut ausgerüstet mit Rucksack und wetterfester Kleidung. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 3. Bürgermeister Markus Huber machte sich die muntere Gruppe auf den Weg zum Kifinger-Hof.

 

Dort angekommen erwartete die Kinder ein abwechslungsreiches Spieleangebot. Beim Zielwerfen mit Bällen gab es kleine Belohnungen und bei den Mädchen stand das Ponyreiten hoch im Kurs.

Da das gemeinsame Spielen hungrig machte, konnten sich die Kinder beim Grillmeister Didi mit Würstchen stärken. Einen Hauch von Abenteuer erlebten die Kinder beim Rückweg durch den Wald, wo nur das Licht der Stirn- und Taschenlampen den Weg beleuchtete. Die Kinder konnten sicher zu Hause noch von ihren Erlebnissen des Tages erzählen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren, Begleiter und die Gastgeber Gitti und Franz Kifinger.

Text: Josef Ohni   / Fotos: Ursula Müller

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen